Mit dem neuen SIMPLON Rapcon Pmax schüttelt die österreichische Marke ihr verstaubtes Image ab: Bereits optisch sind alle Zeichen auf Trail-Performance gesetzt. Dank individuell konfigurierbarer Ausstattung, ausgewogenem Handling und optionalem DualBattery-Konzept soll jeder im Rapcon Pmax das passende Bike für sich finden. Ob die Rechnung aufgeht?

Bevor wir in den Testbericht einsteigen, möchten wir dich noch kurz auf unsere frisch erschienene Jahresausgabe hinweisen. Die E-MOUNTAINBIKE Print-Edition 2020 ist die ultimative Testbibel, mit der wir dir helfen das perfekte E-Mountainbike zu finden. Auf 250 Seiten im hochwertigen Print-Format findest du eine umfassende Kaufberatung und Tests von 35 Bikes sowie der 7 wichtigsten Motoren. Außerdem gibt es jede Menge Know-how, Tipps und die aufregendsten E-MTB-Trends. Hier klicken für mehr Infos oder direkt in unserem Shop bestellen!

Hier findet ihr alles über den Test des besten E-MTB 2020.

SIMPLON Rapcon Pmax | Bosch Performance Line CX/625 Wh | 170/160 mm (v/h) | 22,92 kg in Größe L | 7.979 € | Hersteller-Website

Rund um den neuen Bosch Performance Line CX-Motor hat auch SIMPLON ein brandneues E-Mountainbike auf die Beine gestellt. Das SIMPLON Rapcon Pmax kann im Konfigurator individuell konfiguriert und ausgestattet werden. Wahlweise kommt es mit 150 mm Federweg vorne und hinten, oder – so wie unser 7.979 € teures Test-Bike – mit 170 mm RockShox Lyrik Ultimate-Federgabel und 160 mm Federweg am Heck, die ein RockShox Super Deluxe-Dämpfer mit etwas mehr Hub bereitstellt. Neben dem internen 625-Wh-Akku, der für 1.000 € Aufpreis um einen externen Bosch PowerPack Akku mit 500 Wh und cleverer Halterung mit Flaschenhalter-Adapter erweitert werden kann, stecken noch weitere zahlreiche Details in dem schicken Vollcarbon-Rahmen. So verlaufen z. B. alle Züge gebündelt, klapperfrei und ausgesprochen aufgeräumt durch den Steuersatz in den Rahmen. Einzig beim Geschwindigkeitssensor hätten wir uns mehr Detailversessenheit gewünscht. Hier setzt SIMPLON noch immer auf einen exponierten Sensor auf der Kettenstrebe und kombiniert ihn mit einem Speichenmagnet. Trotz der nahezu unzerstörbaren, aber auch sehr schweren Schwalbe Eddy Current-Reifen auf dem hochwertigen DT Swiss HX1501-Laufradsatz bringt es das SIMPLON Rapcon Pmax in unserer Konfiguration auf gerade einmal 22,92 kg.

Ausstattung, Gewicht und technische Daten des SIMPLON Rapcon Pmax

Super clean
Alle Leitungen am Cockpit werden durch den Steuersatz in den Hauptrahmen geführt: super chick, klapperfrei und aufgeräumt.
Grip-Monster
Der 2,8” breite Schwalbe Eddy Current-Reifen ist so robust, dass er mit extrem wenig Luftdruck gefahren werden kann. Bergauf profitiert man vom zusätzlichen Grip.
Funktional
Das Bosch-Purion-Display ist zwar etwas klobig und im Design veraltet, lässt sich aber ergonomisch bedienen und liefert alle notwendigen Fahrdaten.

SIMPLON Rapcon P MAX

7.979 €

Ausstattung

Motor Bosch Performance Line CX 75Nm
Akku Bosch PowerTube 625Wh
Display Bosch Purion
Federgabel RockShox Lyrik Ultimate 170 mm
Dämpfer RockShox SuperDeluxe Select+ 160 mm
Sattelstütze Kind Shock LEV INTEGRA 150 mm
Bremsen MAGURA MT7 200/200 mm
Schaltung SRAM GX Eagle 1x12
Vorbau ACROS Gothic 40 mm
Lenker Tune Wunderbar 780 mm
Laufradsatz DT Swiss HX1501 29"/27,5"

Technische Daten

Größe S M L XL
Gewicht 22,92 kg
Zul. Gesamtgewicht 140 kg
Max. Gewicht Fahrer/Equipment 117 kg
Anhänger-Freigabe nein
Ständeraufnahme nein

Besonderheiten

Ausstattung konfigurierbar
Bosch DualBattery option
optionaler Scheinwerfer


Schwer zu erreichen
Der Lock-out-Hebel des RockShox-Dämpfers lässt sich nur schwer erreichen und deshalb nur im Stand bedienen. Das SIMPLON pedaliert aber souverän, sodass wir den Hebel selbst auf langen Transferstrecken nicht benutzt haben.
Gefährlich
Auch SIMPLON setzt auf den Bosch-Geschwindigkeitssensor mit Speichenmagnet. Er kann sich leicht verdrehen oder auf dem Trail verloren gehen.
Alles elektronisch
Auf Wunsch kann man das Rapcon Pmax in Zukunft auch mit dem elektronischen FOX E-Live-Valve-bestellen. Der Rahmen ist bereits dafür vorbereitet.
Riesig
Mit optionalem DualBattery-System ist nicht nur die Akkukapazität, sondern auch der Einsatzbereich des Rapcon Pmax riesig: von Alpencross bis Bikepark!

Geometrie und Größe des SIMPLON

Eines der Hauptaugenmerke in der Entwicklung des Rapcon Pmax war die maximale Bewegungsfreiheit des Fahrers. Dafür wurde das Sattelrohr bewusst möglichst kurz gehalten und das Oberrohr wurde sehr tief gezogen. Wem 465 mm Reach (in L) nicht reichen, der kann dadurch problemlos zur nächsten Rahmengröße greifen.

Größe S M L XL
Sattelrohr 390 mm 420 mm 450 mm 480 mm
Oberrohr 572 mm 594 mm 627 mm 660 mm
Steuerrohr 90 mm 95 mm 110 mm 125 mm
Lenkwinkel 65,1° 65,1° 65,1° 65,1°
Sitzwinkel 75,1° 75,1° 75,1° 75,1°
Kettenstrebe 458 mm 458 mm 458 mm 458 mm
Tretlagerabsenkung 23 mm 23 mm 23 mm 23 mm
Radstand 1.198 mm 1.220 mm 1.257 mm 1.293 mm
Reach 411 mm 431 mm 461 mm 491 mm
Stack 610 mm 615 mm 628 mm 643 mm
Helm POC Tectal | Rucksack Amplifi E-Track | Shirt POC Raceday DH Jersey | Shorts POC Essential Enduro Shorts | Knieschoner POC VPD Air

Das SIMPLON Rapcon Pmax im Test

Einmal auf dem SIMPLON Rapcon Pmax Platz genommen, möchte man so schnell nicht mehr von ihm absteigen. Die Sitzposition ist in der Ebene sehr komfortabel und absolut langstreckentauglich. So ist das SIMPLON eines der wenigen Bikes im Test, bei denen der Zusatzakku für lange Touren oder den Alpencross sinnvoll ist. Wer ohne Zusatzakku und gerne im technisch anspruchsvollen Gelände unterwegs ist, sollte den Sattel ganz nach vorne schieben. Denn für steile Rampen ist der Sitzwinkel etwas zu flach geraten, sodass man eher von hinten sitzend in die Pedale tritt. Der Trumpf im Uphill ist der extrem griffige Schwalbe Eddy Current-Hinterreifen, der in Kombination mit dem feinfühligen Fahrwerk für nie enden wollende Traktion am Hinterrad sorgt: sogar im Stehen!

Federweg, Laufradgröße, Fahrwerk, Scheinwerfer …: Wer will, kann das Rapcon Pmax im Konfigurator auf seine Bedürfnisse individuell anpassen, egal ab Bikepark, Alpencross oder Pendeln.

Bergab integriert das SIMPLON Rapcon Pmax seinen Fahrer dank niedrigem Tretlager tief und zentral im Bike. Die Geometrie ist dabei weder extrem modern noch altbacken, und sorgt dank tief gezogenem Oberrohr, kleinerem 27,5”-Hinterrad und kurzem Sattelrohr für viel Bewegungsfreiheit in alle Richtungen. Zusammen mit den bissigen MAGURA-MT7-Bremsen und der massiven Traktion der Eddy Current-Reifen vermittelt das Rapcon Pmax in jeder Situation viel Sicherheit, Präzision und Laufruhe – ohne dabei träge oder langweilig zu sein. Einzig auf feuchtem weichen Waldboden greift der Eddy Current Vorderreifen nicht ganz so zuverlässig wie im Trockenen. Das Fahrwerk schluckt Unebenheiten willig und nutzt dabei den Federweg effektiv aus, ohne spürbar durchzuschlagen, und liefert obendrein noch ausreichend Gegenhalt für Sprünge oder zum Pushen. In schnellen, offenen Kurven fühlt sich das Rapcon Pmax wohler als in ganz engen verwinkelten Sektionen. Ihm gelingt der Mix aus Agilität und Laufruhe zwar gut, es spielt aber dennoch auf der laufruhigeren Seite der Bikes im Testfeld und brilliert vor allem bei höheren Geschwindigkeiten.

Tuning Tipp: Sattel ganz nach vorne schieben, um steile Uphills zu erklimmen | Schwalbe Magic Mary-Vorderreifen für weiche Waldböden

Fahreigenschaften

7

Agilität

  1. träge
  2. verspielt

Laufruhe

  1. nervös
  2. laufruhig

Handling

  1. fordernd
  2. ausgewogen

Fahrspaß

  1. langweilig
  2. lebendig

Motor-Feeling

  1. digital
  2. natürlich

Motor-Power

  1. schwach
  2. stark

Preis-Leistung

  1. schlecht
  2. top

Einsatzbereich

Forstweg

1

Flowtrail bergauf

2

Flowtrail bergab

3

Technischer Singletrail bergauf

4

Technischer Singletrail bergab

5

Downhill-Strecken

6

Fazit

Das SIMPLON Rapcon Pmax ist ein super schickes und durchdachtes E-Mountainbike für wirklich jeden Einsatzbereich, von Alpencross bis Bikepark. Neben der komfortablen Langstreckenposition kann es bergab jeden Trail mit hohem Speed meistern. Die smarten Rahmendetails, die individuell konfigurierbare Ausstattung, das clever gelöste DualBattery-Konzept und der klasse Look sprechen für das SIMPLON Rapcon Pmax.

Tops

  • individuell konfigurierbare Ausstattung
  • extrem breiter Einsatzbereich
  • klasse Kabelführung und aufgeräumtes Cockpit

Flops

  • Geschwindigkeitssensor mit Speichenmagnet
  • Lock-out-Hebel am Dämpfer schwer zu erreichen

Mehr Informationen zum SIMPLON Rapcon Pmax findet ihr auf simplon.com.

Das Testfeld

Hier findet ihr alles, was ihr über den Test des besten E-Mountainbike 2020 wissen müsst.

Alles Bikes im Vergleichstest: BULLS SONIC EVO AM 6 | Cannondale Moterra 1 | Canyon Spectral:ON 9.0 | COMMENCAL META POWER 29 TEAM 2020 | CONWAY XYRON 927 Carbon | CUBE Stereo Hybrid 160 HPC | FANTIC XF1 180 Race | FOCUS JAM² 9.9 DRIFTER | Giant Reign E+ 0 Pro | Haibike XDURO Nduro 10.0 | Liteville 301 CE MK1 | MERIDA eONE-SIXTY 10K | Moustache Samedi 27 Trail | Norco Range VLT C1 | NOX Hybrid Enduro 7.1 | Orbea WILD FS M-LTD | Pivot Shuttle 29 | Rocky Mountain Altitude Powerplay Carbon 90 Rally Edition | ROTWILD R.X750 ULTRA | SIMPLON Rapcon Pmax | Specialized Turbo Kenevo Expert | Specialized S-Works Turbo Levo | Trek Rail 9.9 | Whyte E-180 RS V1 | YT DECOY CF Pro Race


Endlich da: Die E-MOUNTAINBIKE Print-Edition 2020 ist die ultimative Testbibel, mit der wir dir helfen das perfekte E-Mountainbike zu finden. Auf 250 Seiten im hochwertigen Print-Format findest du eine umfassende Kaufberatung und Tests von 35 Bikes sowie der 7 wichtigsten Motoren. Außerdem gibt es jede Menge Know-how, Tipps und die aufregendsten E-MTB-Trends. Hier klicken für mehr Infos oder direkt in unserem Shop bestellen!

Text: Felix Stix, Robin Schmitt, Jonas Müssig Fotos: Finlay Anderson, Robin Schmitt, Felix Stix, Markus Frühmann

Die besten Simplon-Händler Deutschlands

Interesse an diesem Produkt? Auf der untenstehenden Karte findest du alle Simplon-Händler, die mit dem Top100-Siegel ausgezeichnet wurden. Die begehrte Auszeichnung wird ausschließlich an Bikeshops verliehen, die mit hervorragender Beratung, kundenorientiertem Service und zielgruppengerechtem Angebot restlos überzeugen können.
Klicke auf einen Marker, um weitere Informationen über einen Shop zu erhalten.