Madison Addict Men’s 3-Layer Storm-Jacke Test

Die Madison Addict Men’s 3-Layer Storm ist stabil und haltbar, ohne euren Geldbeutel zu sprengen.
Die Madison Addict Men’s 3-Layer Storm ist stabil und haltbar, ohne euren Geldbeutel zu sprengen.

Die englische Firma Madison, die sich auf Klamotten gegen die unwirtliche Witterung der britischen Insel spezialisiert hat, brüstet sich mit höchster Performance zu Preisen, bei denen die Konkurrenz zittert. Die Madison Addict Men’s 3-Layer Storm-Jacke ist ein echtes Arbeitstier von robuster Machart, das vermutlich auch Meteoritenregen übersteht. 12.000 mm Wassersäule sind ausreichend für Ausflüge hinters Haus, dank 16.000 g/m² Atmungsaktivität kocht ihr nicht in eurem eigenen Saft. Uns gefielen die großen Belüftungsöffnungen auf der Brust, die beim Fahren Luft durch die Jacke trieben, und die großen Reißverschlusstaschen waren perfekt für Riegel. Die abnehmbare Kapuze fanden wir nicht so cool, sie ist zwar groß, aber etwas übertrieben und im Nacken recht steif.

Die großen Belüftungsöffnungen auf der Brust sind gut platziert und treiben Luft durch die Jacke.
Die großen Belüftungsöffnungen auf der Brust sind gut platziert und treiben Luft durch die Jacke.
Die abnehmbare Kapuze ist hochfunktional, war uns an Kragen und Nacken aber etwas zu steif.
Die abnehmbare Kapuze ist hochfunktional, war uns an Kragen und Nacken aber etwas zu steif.

Die Madison Addict Men’s 3-Layer Storm-Jacke bietet hochwertigen Schutz und Haltbarkeit zu einem absoluten Kampfpreis. Die perfekte Jacke für schnelle Runden, längere Ausflüge in den Bergen oder auch für Trailbautage mit Hacke und Schaufel.


Schutz ●●●●●
Komfort ●●●●○
Passform ●●●○○

Atmungsaktivität ●●●○○
Verarbeitung ●●●●○
Gewicht/Packgröße ●●●○○


Preis: 149,99 £
Größen: S, M, L, XL, XXL

Farben: schwarz, navy, rot
Info: madison.cc

PS: Leserumfrage 2017 - Feedback geben und gewinnen: Unter allen Teilnehmern bei unserer Leserumfrage verlosen wir Preise im Wert von über 20.000 € - unter anderem E-Mountainbikes von Focus, Moustache und Thömus! Klicke hier um mitzumachen!