Der neue Ergon SM E-Mountain ist ein Sattel speziell für die Bedürfnisse von E-Mountainbikern. Mit dem E-Mountainbike fährt man länger und erklimmt steilere Uphills und genau hier soll der neue Sattel seinen Fahrer unterstützen. Wie das geht, haben wir uns auf der Eurobike angesehen.

Der neue Ergon SM E-Mountain ist sowohl als Männer-, als auch Frauen-Variante erhältlich und kostet 89,95 €.

Die offensichtlich größte Besonderheit des neuen Ergon SM E-Mountain ist das weit nach oben gezogene Heck. Die unterstützende Rampe hilft, kraft zu sparen und im steilen Gelände nicht nach hinten vom Sattel zu rutschen. Außerdem besitzt der Sattel ein extra komfortables Padding für lange Touren im Sattel.

Das hochgezogene Heck sollen die Stabilität auf dem Rad erhöhen und ein Wegrutschen nach hinten im steilen Gelände verhindern.
Ein weiches Padding und ein leicht flexendes Gestell sollen den Sattel besonders komfortabel machen

Bei beiden Geschlechter hat Ergon außerdem spezielle Entlastungs-Inlays integriert um die sensiblen Körperzonen zu entlasten. Beim Männer-Modell ist diese eher im hinteren Bereich, bei der Damen-Variante weiter vorn. Die kleine Öffnung im Herren-Modell soll außerdem den Flex der Sattelschale erhöhen. Für beide Geschlechter gibt es den Sattel in zwei Breiten. Das Gewicht beläuft sich auf rund 300 g.

Die Aussparung beim Herren-Modell sitzt weiter hinten. Das Loch soll den Flex und damit den Komfort weiter erhöhen
Beim Damen-Modell sitzt die Aussparung weiter vorn um den enpfindlichsten Bereich optimal zu entlasten.

Verfügbar ist der neue Sattel ab Anfang nächsten Jahres für 89,95 €.

Weitere Informationen findet ihr bereits auf Ergon-bike.com


Übrigens: Kennst du schon die E-MOUNTAINBIKE Print-Edition? Auf über 200 Seiten bietet sie dir Inspiration, eine riesige Wissensbasis sowie Tests der spannendsten und wichtigsten Bikes. Der Themenmix richtet sich gleichermaßen an erfahrene E-Mountainbiker und Einsteiger. Kaufberatung, Testberichte, Urlaubstipps, Reparaturhilfen, Firmenporträts, Trail-Knigge … die Liste der Artikel ist lang! Klicke hier für mehr Infos!

Text & Fotos: Christoph Bayer

Über den Autor

Christoph Bayer

Abwechslung – das ist für Christoph das Wichtigste. Sowohl auf dem Bike als auch bei seiner Tätigkeit für das E-MOUNTAINBIKE Magazin. Er koordiniert das Magazin und ist dort gleichzeitig Fotograf und Redakteur. Auf dem Rad trifft man ihn vor allem im alpinen Terrain an, wo er neben flowigen Trails auch gerne mal eng verwinkelte oder verblockte Strecken in Angriff nimmt.