News

Ciao Motorprobleme? Software-Update für Brose-Motoren und Specialized Levo/Kenevo inkl. 4 Jahren Garantie

Der Brose Drive S Mag gehört zu den besten Motoren am Markt. Doch immer wieder gab es Probleme mit der Zuverlässigkeit, in Internet-Foren und auch in einigen Leserbriefen tauchten immer wieder Probleme mit einem gerissenen Riemen auf. In der Regel musste der Motor dann getauscht werden.

Sowohl Brose als auch Specialized als Bike-Hersteller haben nun reagiert. Denn auch die Hardware des Specialized 2.1 Motors basiert auf dem Brose Drive S Mag (zum Test). Bei Specialized waren vor allem die Levo-Modelle aus dem Modelljahr 2019 und 2020 also auch die 2020er Kenevo-Motoren betroffen. Da es sich hierbei um ein generelles Brose-Problem handelt, empfiehlt sich das Software-Update nicht nur für Specialized-Bikes, sondern für alle Bikes mit Drive Mag S-Motoren. Brose bietet dieses Update herstellerübergreifend an.

Brose-Software-Update ab sofort verfügbar!

Der Motoren-Hersteller will hierfür nun die Gründe gefunden haben und diese mit einem Software-Update beheben, das gewisse Belastungsspitzen für den Riemen reduziert und die Langlebigkeit erhöhen soll. Das Software-Update soll dabei keine negativen Auswirkungen auf die Motor-Performance haben. In neu-ausgelieferten Motoren sollen zudem verstärkte Riemen und weitere technische Verbesserungen für Geräuschminimierung und Langlebigkeit sorgen. Das Software-Update für alle aktuellen Motoren ist ab sofort verfügbar und kann bei einem Fachhändler durchgeführt werden.

Die Hardware-basierten Verbesserungen finden sich ab jetzt auch serienmäßig in allen neuen Brose-Motoren.

Garantie-Verlängerung für Specialized Levo und Kenevo

Um allen Specialized-Fahrern Gewissheit zu geben, verlängert die amerikanische Marke die Motorgarantie der betroffenen Modellreihen von 2 auf 4 Jahre ab Kaufdatum. Die Garantie ist übertragbar, sodass es keine Probleme geben sollte, wenn man das Bike verkauft. Der Garantieanspruch von 4 Jahren ist an keine weiteren Bedingungen geknüpft. Dennoch empfiehlt Specialized das Bike zu registrieren.


Endlich da: Die E-MOUNTAINBIKE Print-Edition 2020 ist die ultimative Testbibel, mit der wir dir helfen das perfekte E-Mountainbike zu finden. Auf 250 Seiten im hochwertigen Print-Format findest du eine umfassende Kaufberatung und Tests von 35 Bikes sowie der 7 wichtigsten Motoren. Außerdem gibt es jede Menge Know-how, Tipps und die aufregendsten E-MTB-Trends. Hier klicken für mehr Infos oder direkt in unserem Shop bestellen!

Text: Robin Schmitt Fotos: Brose, E-MOUNTAINBIKE

Über den Autor

Robin Schmitt

Robin ist einer der beiden Verlagsgründer und Visionär mit Macher-Genen. Während er jetzt – im strammen Arbeitsalltag – jede freie Sekunde auf dem Bike genießt, war er früher bei Enduro-Rennen und ein paar Downhill-Weltcups erfolgreich auf Sekundenjagd. Nebenbei praktiziert er Kung-Fu und Zen-Meditation, spielt Cello oder mit seinem Hund (der eigentlich seiner Freundin gehört!), schraubt an seinem 911 G-Modell, bereist fremde Länder und testet noch immer zahlreiche Bikes selbst. Progressive Ideen, neue Projekte und große Herausforderungen – Robin liebt es, Potenziale zu entdecken und Trends auf den Grund zu gehen.