Die Kette ist eine der wichtigsten Komponenten an eurem E-MTB, aber ein leichtes Leben hat sie nicht gerade: Ständig ist sie Matsch, Dreck und dem übelsten Wetter ausgesetzt, und deshalb braucht sie etwas Pflege, um in Topform zu bleiben. Wir zeigen euch, wie ihr eure Kette gut in Schuss haltet und so für eine bessere Performance und weniger Reparaturkosten sorgt.

Keeping your E-MTB chain clean and lubed will result in more performance and fewer repair bills.
Indem ihr die Kette an eurem E-MTB sauber und gut geölt haltet, sichert ihr euch nicht nur eine bessere Performance, sondern spart euch auch einiges an Reparaturkosten.

Wann sollte ich die Kette meines E-MTB ölen?

Wie häufig ihr eure Kette pflegen solltet, hängt davon ab, unter welchen Witterungsbedingungen ihr fahrt. Wer die meiste Zeit auf sauberem Asphalt verbringt, wird sicher weniger Probleme haben als Fahrer, die tagtäglich im Matsch unterwegs sind. Da viele Faktoren wie Staub, Salz, Feuchtigkeit und Schmutz zur Abnutzung der Kette beitragen, empfehlen wir, sie nach jeder Fahrt zu säubern und einen neuen Ölfilm aufzutragen.

Welches Kettenöl eignet sich für meine E-MTB-Kette?

Der Markt bietet eine Vielzahl an speziellen Kettenschmiermitteln – solche mit niedriger Viskosität eignen sich für trockene Bedingungen, Öle für nasse Witterung haben eine höhere Viskosität und haften dadurch auch bei starker Feuchtigkeit länger an der Kette. Für welches Öl man sich genau entscheidet, hängt auch ein Stück weit von persönlichen Vorlieben ab. Sicher ist aber, dass sehr dünnflüssige Öle, wie z. B. WD 40 oder BRUNOX Turbo Spray, nicht zu empfehlen sind: Sie waschen das vom Hersteller aufgetragene Fett zwischen den Kettengliedern heraus. Es empfiehlt sich, das Öl zu verwenden, das am besten zu den Witterungsverhältnissen passt, bei denen man üblicherweise fährt. Doch noch wichtiger ist es, die Kette regelmäßig zu pflegen.

Wie öle ich die Kette meines E-MTBs richtig?

Schritt 1 – Säubern
Mit der Zeit sammeln sich im Öl an der Kette Dreck und Verunreinigungen, wodurch es weniger effektiv wird. Bevor man neu ölt, muss das alte, schmutzige Fett entfernt werden: einfach mit einem alten Lappen Kette, Kassette, Kettenblätter und Schaltröllchen gründlich reinigen.

Achtung: Ihr solltet möglichst davon absehen, starke Entfetter oder Scheibenbremsenreiniger zu verwenden, denn die spülen ebenfalls die schützende Fettschicht zwischen den Kettengliedern aus.

To clean your chain, simply wipe it down thoroughly with a dry cloth or workshop towel.
Um die Kette zu säubern, könnt ihr sie einfach mit einem trockenen Stück Stoff oder einem Papierhandtuch gründlich abwischen.

Schritt 2 – Ölen
Wenn der Antriebstrang sauber ist, könnt ihr neues Öl auftragen. Dreht die Kurbel und gebt einen Tropfen auf jedes Kettenglied. Wichtig: Achtet darauf, dass ihr die Innenseite der Kette ölt, die mit Ritzeln und Kettenblättern Kontakt hat, nicht die Außenseite. So stellt ihr sicher, dass das Öl nicht heruntertropft, sondern sich gleichmäßig in den Kettengliedern verteilt – also da, wo es gebraucht wird.

Apply a drop of oil to every link on the inner chain face.
Gebt auf jedes Kettenglied einen Tropfen Öl, und zwar auf die Innenseite der Kette.
NOT the outer face as this is not as effective at  lubricating the chain rollers.
NICHT auf die Außenseite, denn dann gelangt das Öl nicht so gut zu den Kettengliedern.

Schritt 3 – Überschüssiges Öl entfernen
Zu viel Öl zieht Schmutz an wie ein Magnet und führt so zu erhöhtem Verschleiß. Deshalb ist es wichtig, das überschüssige Öl nach einigen Minuten Einwirkzeit zu entfernen. Dreht die Kurbel ein paar Umdrehungen und wischt dann die Kette mit einem trockenen Lappen ab.

After a few minutes simply wipe off any excess oil from the chain plates.
Nach ein paar Minuten könnt ihr das überschüssige Öl einfach abwischen.

Wenn ihr eure Kette sauber und gut geölt haltet, bleibt euer E-MTB in Bestform. Macht euch dieses Fünf-Minuten-Pflegeprogramm zur Gewohnheit – ihr werdet euch über mehr Leistung und weniger Probleme freuen.

PS: Leserumfrage 2017 - Feedback geben und gewinnen: Unter allen Teilnehmern bei unserer Leserumfrage verlosen wir Preise im Wert von über 20.000 € - unter anderem E-Mountainbikes von Focus, Moustache und Thömus! Klicke hier um mitzumachen!

Text: Trev Worsey Fotos: Christoph Bayer

Über den Autor

Trev Worsey