Ausgabe #010

Hype This! 5 neue MTB-Produkte zum Verlieben

Hier kommen fünf Mountainbike Produkte die verdammt schick sind und unsere Aufmerksamkeit erregt haben! Lest hier weiter oder schaut euch einfach den Artikel aus Ausgabe #010 im Magazin an!

The Muncher

Titanium Multi Utensil

Wenn ihr gerne Bikepacking-Touren in die abgelegensten Ecken macht und dann so weit von der Zivilisation entfernt seid, dass ihr nicht mal eine Zombie-Apokalypse mitkriegen würdet, dann habt ihr wohl Bedarf für dieses 20 g leichte Multifunktionsgerät. Immerhin kann man damit Feuer machen, Dosen öffnen, Bären töten und Fertiggerichte essen. Der Rest von uns wird damit einfach das Mittagessen im Büro zu sich nehmen, jedem, der es hören will (oder der nicht schnell genug wegrennt), erzählen, dass es aus Flugzeugtitan ist, und sich köstlich darüber amüsieren, dass es „The Muncher“ heißt.

Preis: ab 35 $
Info: blessthisstuff.com


Dynaplug

Racer Tubeless Reifen-Reparatur-Kit

Er sieht aus, als sollte man dafür einen Waffenschein brauchen: Der neue Dynaplug Racer ist die ultimative Lösung, wenn es um das Reparieren größerer Löcher in Reifen geht. Dieses Gerät aus 6061er-Aluminium verfügt mit seinen zwei Enden nicht nur über einen Dynaplug in Standardgrößen, der die meisten Durchstiche fix versiegeln kann. Sondern auch über den neuen Megaplug, der zum Einsatz kommt, wenn ihr den Reifen mal so richtig ruiniert habt. Seid aber gewarnt: Wenn ihr das Ding am Flughafen im Handgepäck dabeihabt, werdet ihr ganz schnell viele neue Freunde in Uniform haben.

Preis: 43,99 €
Farben: Lila/Poliert
Info: dynaplug.com


RockShox

Reverb 1x Remote

In der E-Mountainbike-Welt kursieren wilde Gerüchte von Fahrern, die sich schon den Finger gebrochen haben beim Versuch, ihre Teleskopstütze zu bedienen – so schlecht erreichbar waren viele Modelle bis heute. Auch bei der RockShox Reverb kam es je nach Antrieb, Bremse und Schaltung häufig zu Problemen. Der neue 1x Remote lässt sich nicht nur extrem leichtgängig bedienen, er passt auch perfekt unter ein Bosch Purion-Display und schont so eure Finger. Damit spart ihr euch zwar eine fette Arztrechnung, 105 € seid ihr dennoch los – ein Schnäppchen ist er nämlich nicht.

Preis: 105 €
Info: SRAM.com


Kenda

Honey Badger DH Pro EMC

Es heißt ja oft: „Vorfreude ist die schönste Freude.“ Wenn dem so ist, hat Kenda uns ganz schön lange glücklich gemacht. Denn bis der Honey Badger DH Pro mit E-Mountainbike-Karkasse endlich auf dem Markt kam, verging einige Zeit. Jetzt beweist er uns, dass es noch etwas viel Schöneres als Vorfreude gibt – und zwar Grip! Mit seinem massiven Profil, der stabilen Karkasse und der weichen Gummimischung bietet er Traktion und Pannenschutz in allen Lebenslagen! Wie Honig klebt er am Boden und vermittelt für einen Non-Plus-Reifen ein enormes Maß an Sicherheit.

Preis: 44,99 €
Maße: 27,5 x 2,40″
Gewicht: ca. 1.080 g
Info: kendatire.com


CushCore

Viele Jahre haben Ingenieure unermüdlich daran gearbeitet, die Schläuche aus unseren Reifen zu kriegen. Schließlich hatten wir Tubeless und die Bike-Community war im Jubel vereint. Doch plötzlich können es alle kaum erwarten, wieder was in die Reifen reinzustopfen. Die neueste Innovation im Bereich „was ich in meinen Reifen montiere“ heißt CushCore. Diese Technologie sorgt nicht nur für verbesserten Felgenschutz, Vibrationsdämpfung und bessere Seitenstabilität, sondern ist bei einem Preis von 149,00 $ für ein Set auch ein hocheffizienter Weg, euren Geldbeutel zu erleichtern. Die Laufräder macht es dagegen um je 230 g schwerer, daher sollte CushCore schon einiges an Dämpfung für die Dollar bieten.

Preis: 149,00 $
Laufradgrößen: 27,5″/29″
Info: cushcore.com

PS: Leserumfrage 2017 - Feedback geben und gewinnen: Unter allen Teilnehmern bei unserer Leserumfrage verlosen wir Preise im Wert von über 20.000 € - unter anderem E-Mountainbikes von Focus, Moustache und Thömus! Klicke hier um mitzumachen!

Text: Trev Worsey Fotos: Hersteller