News

First Look: Conway eWME-Serie mit Shimano E8000-Motor

Im Rahmen des Bike-Festivals in Riva hat CONWAY vier neue E-MTBs auf Basis des Shimano E8000-Motors präsentiert. Die Bikes der eWME-Serie sollen mit modernen Geometrien und Federwegen von 160 mm bzw. 140 mm auf maximalen Fahrspaß ausgelegt sein. Wir haben die Gelegenheit genutzt, um die neuen Geräte unter die Lupe zu nehmen.

160 mm Federweg vorne und hinten, gepaart mit einer modernen Geometrie und dem begehrten Shimano E8000-Antrieb – die Grundzutaten stimmen schon mal.

Geometrie des eWME 627 und 727

CONWAY legt die eWME-Bikes bewusst für sportliche Fahrer aus, auch um sie von den hauseigenen E-MTBs der EMF-Serie abzugrenzen, die eher auf Komfort optimiert sind. Ein langer Reach von 470 mm in Größe L, gepaart mit einem 66,5°-Lenkwinkel, soll für viel Laufruhe sorgen. Der kompakte Shimano-Antrieb ermöglicht es, die Kettenstreben mit 435 mm äußerst kurz zu halten, was dem eWME ein verspieltes Handling bescheren soll.

Rahmengröße 41 cm 44 cm 47 cm 50 cm
Oberrohr 565 mm 590 mm 615 mm 640 mm
Sattelrohr 410 mm 440 mm 470 mm 500 mm
Steuerrohr 105 mm 110 mm 115 mm 120 mm
Lenkwinkel 66,5° 66,5° 66,5° 66,5°
Sitzwinkel 75° 75° 75° 75°
Kettenstreben 435 mm 435 mm 435 mm 435 mm
Radstand 1.153 mm 1.178 mm 1.204 mm 1.229 mm
Reach 417 mm 440 mm 470 mm 497 mm
Stack 596 mm 601 mm 605 mm 610 mm

Das eWME 627 im Detail

Wir haben uns das günstigere der beiden 160-mm-Modelle genauer angeschaut, das eWME 627 gibt es für 4.399,95 €.
Herzstück der neuen eWME-Serie ist der Shimano STEPS E8000-Motor.
Der RockShox Monarch Plus R-Dämpfer sitzt eingebettet im geteilten Sitzrohr und generiert 160 mm Federweg.
An der Front dämpft eine RockShox Yari mit ebenfalls 160 mm Federweg.
„We make Enduro“ – der Slogan lässt viel Interpretationsspielraum.
Der Hebel der hauseigenen Sattelstütze ist leider sehr schwer zu erreichen.
Das Serienbike rollt bisher noch auf Schwalbe Magic Mary und Fat Albert Rear in 2,35″. Sobald die Verfügbarkeit besser ist, soll es jedoch einen Wechsel auf 2,6″-Reifen geben.
Shimano Deore-Bremsen sorgen für die Verzögerung – eine solide Wahl in dieser Preisklasse.

Weitere eWME-Modelle

eWME 727

Federgabel RockShox Pike RC 160 mm
Dämpfer Monarch Plus RC3 160 mm
Motor / Akku Shimano E8000 / 504 Wh
Bremsen Shimano XT
Schaltung Shimano XT
Sattelstütze RockShox Reverb Stealth
Vorbau PRO Tharsis 45 mm
Lenker PRO Tharsis Carbon 800 mm
Reifen Schwalbe Magic Mary (V) / Schwalbe Fat Albert (H)
Felgen DT Swiss Spline H1700
Naben DT Swiss Spline H1700

eWME 427

Federgabel RockShox Yari RC 140 mm
Dämpfer Monarch RTC3 140 mm
Motor / Akku Shimano E8000 / 504 Wh
Bremsen Shimano Deore
Schaltung Shimano XT
Sattelstütze CONWAY Vario Pro
Vorbau PRO Koryak 60 mm
Lenker PRO Koryak Di2 760 mm
Reifen Schwalbe Hans Dampf Performance
Felgen RODI Ready 25
Naben SHIMANO SLX M7010

eWME 327

Federgabel RockShox Sektor Silver RL 140 mm
Dämpfer Monarch RTC3 140 mm
Motor / Akku Shimano E8000 / 504 Wh
Bremsen Shimano Deore
Schaltung Shimano XT
Sattelstütze CONWAY Vario Pro
Vorbau CONTEC Brut Select 60 mm
Lenker CONTEC Brut Select 780 mm
Reifen Schwalbe Hans Dampf Performance
Felgen RODI Ready 25
Naben SHIMANO Deore M618

Mehr Infos zu den neuen Bikes auf der CONWAY Website

Text: Moritz Dittmar Fotos: Valentin Rühl