Tour #5 – Massa Marittima

Zum Abschluss geht es noch einmal allein ins Gelände, mit dem GPS-Track der Massa Marittima-Tour. Die Wege überkreuzen sich nicht, sodass die Orientierung nicht zu schwierig sein sollte. Hier kann man das E-MTB so richtig laufen lassen auf einer Trailtour, wie sie sein sollte – und wie man sie alleine kaum finden würde. Eine Superleistung von Ernesto und seinen Trailbauern, Hut ab!

toskana-massa-vecchia-emtb-30

Aber aufpassen: An Kreuzungen muss man sich schon konzentrieren und das GPS ganz hineinzoomen, besonders bei spitzwinkligen Abzweigen wird es mitunter knifflig. Ganz am Ende, in Massa Marittima, folgten wir jedoch entgegen dem Plan unserem eigenen Weg ins historische Zentrum des Städtchens. Hier kann man auch gut seinen Trip mit einem Afterride-Wein ausklingen lassen.

toskana-massa-vecchia-emtb-28
toskana-massa-vecchia-emtb-31 toskana-massa-vecchia-emtb-32

Tour #5 im Detail

27,5 km, 490 Höhenmeter im Anstieg

Start und Ziel: Massa Vecchia
Trails: 41 % – S1, max. S2 nach Singletrail-Skala
Feldwege, Schotterpisten: 30 %
Radwege, kaum befahrene Nebenstraßen: 21 %
Straße: 8 %

Einkehrmöglichkeiten

Massa Marittima: diverse Bars im Zentrum

Lust auf noch mehr Touren bekommen? Andreas hat schon einige andere Gebiete für uns ausgekundschaftet: Lest auch seine E-MTB-Tourentipps für den Gardasee und seinen Bericht zu den schönsten E-Mountainbike Touren im Salzkammergut oder die schönsten E-Mountainbike-Touren in Finale Ligure! Wenn ihr euch unsicher seid, was ihr bei eurer nächsten Tour alles mitnehmen sollt, helfen euch diese Pro-Tipps weiter.