News

„Big Mountain“ E-Enduro Singletrail Woche in Innsbruck vom 09.07 bis 16.07.2017

Die Bikefex eMTB Big Mountain Week in Innsbruck ist wie eine Woche Heli-Skiing in Alaska: Täglich nur die schönsten Pulverschneeabfahrten. Automatisch im Flow sein. Abschalten, auf den Trail fokussieren, und den Alltag vergessen. Klingt gut? Alle Infos zu dieser einzigartigen Tour kommen direkt vom Veranstalter.

bikefex-eenduro-bigmountain-singletrail-innsbruck-gschnitztal-blaser

Wie viele Epic-Singletrails schaffst Du in einer Woche?

Die Bikeregion Innsbruck ist alpin, urban, einsam, bunt, wunderschön und anspruchsvoll zugleich. Und sie hat einige der aussergewöhnlichsten und schönsten Trails der Welt zu bieten. Trails die uns immer wieder faszinieren, egal wie oft wir sie fahren. Epic Trails. Die gesamte Region bis weit hinauf zum Brennerpass ist von einem umfangreichen Netz an Wanderwegen überzogen, die wir seit 1996 bei unzähligen Mountainbike-Touren gescoutet, ausgesiebt und immer weiter verfeinert haben. 20 Jahre Alpintouren haben uns aber auch zu anspruchsvollen Trail-Gourmets gemacht: Wir fahren mit Dir nur die schönsten, flowigsten Epic-Trails die uns selbst gefallen, denn alles andere ist Zeitverschwendung. Das Leben ist zu kurz für besch*** Trails, und die gibt es bei dieser Woche definitiv nicht.

bikefex-eenduro-bigmountain-singletrail-innsbruck-innsbrucker-huette-1

Mit der Bikefex eBig Mountain Week haben wir für euch ein Trailpaket geschnürt, welches vielleicht das Schönste ist, das wir kennen. Die Bikefex e-Enduro Week ist die Königsklasse der Tourenwochen mit den ausgesuchtesten, abwechslungsreichsten und schönsten Trails rund um die Hauptstadt der Alpen, Innsbruck. Perfekt für e-Enduros zum Mountainbiken geeignet.

Wie wäre es mit ganz viel Singletrails?

Wir garantieren: Du fährst bei der Bikefex e-Enduro Big Mountain Week Innsbruck in nur 6 Tagen mehr Singletrails in grandioser Gebirgslandschaft, als je zuvor in Deinem Bike-Leben. Nach derart endlosen Abfahrten kannst Du anderswo in den Alpen lange suchen, und die kennen wir wirklich sehr genau. Du bist bei uns richtig, wenn in Deinem Bike-Urlaub Trailspass, Freundschaft und Landschaftserlebnis zählt.

Die Bikefex e-Enduro Big Mountain Week in Innsbruck ist wie eine Woche Heli-Skiing in Alaska: Täglich nur die schönsten Pulverschneeabfahrten. Automatisch im Flow sein. Abschalten, auf den Trail fokussieren, und den Alltag vergessen.

bikefex-eenduro-bigmountain-singletrail-innsbruck-padasterjoch-haus

Und das Stressfrei: Wir nehmen uns viel Zeit für die Trails sowie den Landschaftsgenuss und haben dank kraftvoller Bosch Motoren viel Spass bergauf. Du lernst um die Bike City Innsbruck Trails in einer Landschaft kennen, die weltweit in ihrer Vielfalt einzigartig ist. Es ist einfach alles dabei, was eine Biketour und jeden Tag dieser Woche unvergesslich macht.

bikefex-eenduro-bigmountain-singletrail-innsbruck-gschnitztal-blaser-abfahrt

Um möglichst viele dieser traumhaften Wege und Routen geniessen zu können, sind langhubige eMTBs mit Federwegen von 140 bis 160 mm unsere erste Wahl.

Zielgruppe

Gemeinsam mit Singletrail Liebhaber, eBike Journalist und Vertrider-Gründer/Fotograf- und Filmemacher Christoph Malin zeigen wir Dir die epischsten, souligsten und besten Trails Tirols und erweitern dank eBike Power unsere Reichweite beträchtlich.

Egal ob du bereits erfahrener Pedelec-Enthusiast bist oder noch nie auf einem elektrifizierten Bike gesessen hast, eine Woche voller Spaß, souliger Trails und toller Bike-Action in hochalpiner Bergwelt ist garantiert.

eBike Fahrtechnik Update

Doch eMTB Fahren erfordert Anpassungen in der Fahrtechnik – das etwas höhere Eigengewicht der Bikes, der unterschiedliche Schwerpunkt sowie die ganz speziellen Eigenschaften der Motoren sind anfangs ungewohnt, aber spätestens nach ein paar Stunden unterwegs vergessen. Für einen guten Start werden wir Dir jedoch die nützlichsten Tipps und Tricks zur eMTB Fahrtechnik mit auf den Weg geben. Damit steht dem Spass auf Tour nichts mehr im Wege.

bikefex-eenduro-bigmountain-singletrail-innsbruck-blaser-huette-3

Wir werden zumeist in alpinem Gelände in 6 Tagen hauptsächlich Trails der Schwierigkeit S2 fahren – bergauf wie bergab – aber auch einzelnen schwierigeren Passagen begegnen. Wenn Du Dich in wurzeligen, schottrigem, oder leicht verblockten Gelände wohlfühlst, wirst du in den Bergen um Innsbruck voll auf deine Kosten kommen. Fahrtechniktipps von den Alpenverein Ausbildnern Christoph und Rene helfen Dir, dein Eigenkönnen zu steigern.

Kein eigenes Bike?

Bike-Hersteller stellen uns e-Enduros mit 140 – 160 mm Federweg zur Verfügung. Solltest du eines dieser Bikes nutzen wollen, gib uns bitte bei der Anmeldung die gewünschte Rahmengröße bekannt. Die Techniker und Christoph werden mit dir gemeinsam das Bike-Setup am Anreisetag durchführen.

Charakter

Die Bike-Gebiete rund um Innsbruck, Wipptal und seine Seitentäler bieten traumhaftes Panorama in die glitzernde Tiroler Bergwelt – soweit das Auge reicht. Wir werden bei unseren Enduro und Big Mountain Touren, teilweise mit Liftunterstützung, hauptsächlich auf Singletrails unterwegs sein. Ziele wie Karwendel, Innsbrucker und Starkenburger Hütte sowie weit ins Gschnitztal sind nur einige der Highlights dieser Woche.

bikefex-eenduro-bigmountain-singletrail-innsbruck-gschnitztal-blaser-abfahrt

Im alpinen/hochalpinen Bereich erwarten dich urige, felsige und schottrige Singletrails, weiter unten im Wald auf weichem Nadelboden auch Wurzeln und enge Kurven. Flowige Passagen wechseln sich ab mit technisch fordernden Wegstücken – für Abwechslung ist gesorgt. Ein Ruhenachmittag dient der Erholung.

eBike Fahren ist anstrengend – ja, richtig gelesen. Trails, die man früher rauf schieben musste, sind jetzt mit Motorunterstützung fahrbar, aber teilweise durchaus fordernd. Umgelegt auf ein „normales“ Bike solltest Du also Kraft/Konditon für täglich bis zu 1.300 Hm bergauf und bis zu 2.500 Hm bergab mitbringen. Wir fahren je nach Tour auch mit 2. Akku im Rucksack und erweitern so unseren Aktionsradius nochmals. Dein Rucksack sollte also neben Bekleidung und Werkzeug auch Platz für einen Zusatzakku bieten.

bikefex-eenduro-bigmountain-singletrail-innsbruck-starkenburger-huette

Anforderungen

Kraft/Kondition für täglich bis zu 1.300 Hm bergauf und bis zu 2.500 Hm bergab
Spaß in Singletrails mit der Schwierigkeit bis zu S2, stellenweise S3

Inkludierte Leistungen

  • 6x Halbpension (inkl. Jause) im DZ im 4* Hotel Seppl in Mutters. EZ gegen Aufpreis möglich.
  • Wellness-Bereich im Hotel
  • Liftkarten/Shuttle
  • Leistungsstarke Helmlampen von unserem Partner Lupine
  • 6 Tage Guiding durch zertifizierte Bike-Guides

Nicht inkludiert

  • individuelle An-/Abreise
  • Lunch/Tourenproviant, wobei Du dir im Hotel ein Lunchpaket beim Frühstück richten kannst. Auch Energieriegl stehen zur freien Entnahme bereit
  • Getränke am Abend

Ausrüstung

  • gewartetes eMTB Fully mit mindestens 140 mm Federweg
  • Flatpedale mit geeigneten Bikeschuhen oder Wanderschuhen – KEINE Clickpedale
  • passende Ersatzteile (Bremsbeläge, Schläuche, Flickzeug) und Werkzeug
  • Helm, Handschuhe, Sonnenbrille
  • Knieprotektoren – weitere Protektoren nach eigenem Interesse
  • 2. Akku wenn Du mit eigenem Bike anreist
  • starke Helmlampe, zb Lupine

Eine vollständige Ausrüstungsliste bekommst du nach erfolgter Anmeldung.

Lust bekommen? Die Anmeldung erfolgt direkt auf der Bikefex Website

Text: Bikefex Fotos: Christoph Malin